Shiba Inu – Warum hat die Krypto im Wert zugelegt, gefolgt von einem erneuten Einbruch?

2 min


0
4 Aktien
Shiba Inu Slum-Neuigkeiten

Anfang dieses Monats war die Kryptowährung Shiba Inu (SHIB) nach der Notierung an Kraken, Amerikas größter Kryptobörse, um 36 % gestiegen. Dort oben war Shiba Inu beeindruckende £ 0.000036 wert. Das war ein Anstieg von 0.000029 am Montag, den 29. November.

Nach einem Monat mit fallenden Werten benötigte SHIB den Auftrieb, obwohl alles nur von kurzer Dauer war.

Aber auch hier scheint die Münze überall hin zu gehen, insbesondere jetzt, da Entwickler ihr Augenmerk auf Themen richten, die mit Spielen zu tun haben. In den letzten 24 Stunden verlor Shiba Inu einen erheblichen Wert dessen, was er in der Vorwoche angesammelt hatte.

Zum Zeitpunkt des Schreibens SHIB ist 0.000034 £ wert, eine Zahl, die fast der Hälfte seines Rekordhochs von 0.000064 £ Ende Oktober entspricht.

Einzahlung & Get

100 Freispiele

25% Cashback
  • BTC-fokussiertes Casino
  • Cashback verfügbar
  • Top-Krypto-Spiele
Australien
Kanada
Frankreich
Italien
Neuseeland
South Africa
Großbritannien

Nur 18+ neue Spieler. Mindest. Wettanforderung. Gültig bis auf Weiteres. Es gelten die vollständigen AGB

Warum ist SHIB-Coin für Investoren interessant?

In diesem Jahr explodierte die Meme-Münze in der Szene. Erstaunlicherweise legte er innerhalb von 71,651,844 Tagen um massive 365 % zu und übertraf damit seinen Hauptkonkurrenten Dogecoin, ein Schritt, der es ihm ermöglichte, eine Position in den Top-10-Kryptos einzunehmen.

Seine Popularität wurde dadurch erhöht, dass Shiba Inu im Gegensatz zu seinem engen Doggy-Memecoin Ethereum, eine andere Blockchain-Plattform, verwendet.

Zweifellos ist diese plötzliche Popularität einer der Gründe, warum Investoren Interesse an SHIB-Coins finden.

Derzeit rühmt sich SHIB-Coin von mehr als einer Million Investoren, ein großer Schritt, der seine Befürworter gesehen hat – von den Entwicklern als „FriendShibs“ bezeichnet, scheinen alle darum zu kämpfen, SHIB mehr als nur seinen aktuellen Memecoin-Status zu erweitern.

Die Hauptentwickler des Tokens konzentrieren sich seit langem auf die Schaffung des Shiba Inu-Universums.

Jetzt schließt sich der ehemalige Activision VP und Videospielentwickler William David Volk ihnen an, um ein völlig neues NFT-, mit Spannung erwartetes Metaverse-Spiel zu entwickeln.

Der „Shiboshi“, wie er bekannt ist, wird zunächst mobil sein und aus „dezentralen“ Elementen bestehen, plus einer Chance für Spieler, sich Shiba-Token zu verdienen. Shytoshi Kusama, der Leiter des Projekts, behauptete, dass sie unter einer Geheimhaltungsvereinbarung stehen, um sicherzustellen, dass sie auch in der Lage sind, "Wettbewerbsvorteile gegenüber allen anderen Klonen von Spielen, "Metaversen" und NFT-Systemen zu erlangen, die auftauchen werden". ," Sie sagte.

Gründe für den SHIB-Einbruch

Trotz seines enormen Sprungs hat SHIB es nicht geschafft, die Zustimmung von Elon Musk zu gewinnen, der stattdessen einen Großteil seiner unerschütterlichen Unterstützung festhält Doge. Dieser große Branchen-Hype kann die Märkte erheblich beeinflussen. Das stimmt, vor allem, wenn es um die Beteiligung oder Meinung eines der reichsten Menschen der Welt geht. Fragen der Volatilität sind ein wesentlicher Bestandteil solcher neuen Coins, obwohl Shiba Inu weiterhin sehr anfällig für Marktveränderungen ist.

„Da Shiba Inu ein kleines Derivat von Doge/Meme ist, ist es anfällig für WHALES – große Einzelinvestoren, die Märkte basierend auf ihrem Handel bewegen – und Gewinne mitnehmen“, sagt Patrick Reid, ein Währungsexperte.

"Ähnliche Kursbewegungen waren bei Small-Cap-Aktien und Wall Street Bets-Foren beliebt."

Reid fährt fort: „Erinnern wir uns auch daran, dass die kleineren Coins als Gespött für ernsthafte BTC-Investoren angesehen werden und anfällig für unglaublichen Schaum und Manie sind.

„Es braucht sehr wenig, um es zu bewegen, und niemand weiß genau, welcher Kieselstein die Lawine verursacht hat.“

Mag ich? Teile mit deinen Freunden!

0
4 Aktien