Der allgemeine Anstieg der NFL-Wetten hat keine Auswirkungen auf die Zahlen der NFL-Woche 16

2 min


-1
6 Anteile, -1 Punkte
NFL – Woche 16

Nichts scheint jetzt gut für die National Football League (NFL). Der Körper steht erneut vor der Möglichkeit, Spiele neu ansetzen zu müssen, die bisherigen Spiele zu überdenken und zu hoffen, dass sie nicht die ganze Saison abschaffen. Da die Saison nun auf die Playoffs zusteuert, besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass ein Großteil der Spiele gespielt werden muss, aber nur wenige Spieler, die nicht von COVID-19 betroffen sind.

Laut einem aktuellen Bericht des Wall Street Journal wurden rund 321 NFL-Spieler zusammen mit ihren Teammitgliedern positiv auf COVID-19 getestet. Um der Verletzung noch mehr Salz zu verleihen, gab es einen Anstieg der NFL-Wetten, insbesondere in Woche 16 der Spiele. Auch wenn die NFL nicht wirklich von Sportwetten als solchen profitiert – sie nimmt keine Wetten auf NFL-Wettaktivitäten an – geht Hand in Hand mit Zuschauerzahlen, die anscheinend ebenfalls gesunken sind.

Die NFL-Wettzahlen für Woche 16 fallen

Ein kürzlich von GeoComply veröffentlichter Bericht, der von Morgan Stanley analysiert und zusammengefasst wurde, zeigt jedoch, dass die Wetteinsätze in der NFL Jahr für Jahr gestiegen sind und jetzt bei 58 % liegen. Aber die Zahlen für NFL Week 16-Wetten gingen im Vergleich zu den Wochen zuvor rapide zurück.

Inzwischen gibt es mehrere Erzählungen, die versuchen zu erklären, warum NFL-Krypto-Wetten Enthusiasten wetten nicht mehr auf solche Spiele. Eine beliebte Theorie besagt, dass viele Spieler gezwungen waren, die Spiele zu verpassen, nachdem sie positiv auf COVID-19 getestet wurden. Viel schlimmer noch, der schnelle Anstieg der Übertragung von Omicron hat die Spieler noch mehr entmutigt.

80 bis 1 BTC

110% bis 1 BTC

55% bis 1 BTC
  • Moderne Plattform
  • Live-Dealer-Spiele
  • Bitcoin-Benutzer willkommen
Australia
Canada
Europe
New Zealand
South Africa
United Kingdom

Nur 18+ neue Spieler. Mindest. Wettanforderung. Gültig bis auf Weiteres. Es gelten die vollständigen AGB

Ohne klare Richtlinien darüber, wer spielen soll und wer nicht, gingen viele Spieler weiter und zogen sich von der Aktivität zurück. Scharfe Wettende scheinen betroffen zu sein, da sie versuchen, zu gewinnen oder Vorhersagemodelle zu entwickeln, mit denen sie schnelles Geld gewinnen können.

Buchmacher haben auch eine Verlangsamung festgestellt, insbesondere von Freizeitwettern, die möglicherweise nicht daran interessiert sind, Wetten zu platzieren, insbesondere mit ihrer großen Liebe für Spieler, die solche Spiele vermissen. Die gute Nachricht ist, dass die kommenden Monate noch auf Kurs sind und weitere Spiele erwartet werden, was die Fans dazu ermutigen wird, die Wettaktion zu verfolgen und daran teilzunehmen.

Während die Bedrohung durch COVID-19-Infektionen nicht abgenommen hat, da die Spieler weiterhin positiv getestet wurden, sind die NFL-Kader auf der positiven Seite ziemlich groß, und ohne Verletzungen kann die Mehrheit der Teams sogar mit ihren Randspielern spielen.

Was steht den NFL-Wetten bevor?

Ob sich die kommenden Wochen als herausfordernd erweisen, ist eine andere Frage, da die Aktion im vierten Quartal eines jeden Jahres normalerweise voller Action ist. Aber die letzten zwei Jahre waren sehr herausfordernd, einschließlich der Einhaltung eines regelmäßigen Zeitplans. Die NHL scheint stark betroffen zu sein, wobei das Schicksal der Wetten nicht wirklich genau bekannt ist.

Mag ich? Teile mit deinen Freunden!

-1
6 Anteile, -1 Punkte