Gem, eine Krypto-On-Ramp-Firma, die von Blockdaemon übernommen wurde

1 min


-1
4 Anteile, -1 Punkte
Blockdämon

Offboarding- und Onboarding-Lösungen von Gem zur Integration in die Blockchain-Infrastruktur platform.Blockdaemon, eine Blockchain-Infrastrukturplattform, erwarb kürzlich Gem, eine Krypto-On-Ramp-Firma, für nicht genannte Gebühren.

Gem ist eine Firma für Anwendungsprogrammierschnittstellen (API), deren Aufgabe es ist, Fiat-zu-Krypto-Auf- und -Ausfahrten oder Fiat-zu-Krypto-Brücken bereitzustellen. Dieses Unternehmen bietet auch Dienstleistungen zur Aggregation von Handelsdaten und Know-Your-Customer-Produkt (KYC) an.

Die Hauptabsicht der Blockdaemon-Infrastruktur besteht darin, ihren Benutzern das Abstecken, Skalieren und Bereitstellen von Knoten zu ermöglichen und gleichzeitig Sicherheit und Überwachung auf institutioneller Ebene aufrechtzuerhalten. Derzeit von mehr als 50 Blockchain-Netzwerken unterstützt, verlassen sich Depotbanken, Börsen, Finanzinstitute und Kryptowährungsplattformen hauptsächlich auf die Plattform.

„Wir zielen darauf ab, den vollständigen Node-Stack für Institutionen bereitzustellen, der dedizierte Instanzen, Hochverfügbarkeitscluster, Abstraktions-APIs, ertragsverdienende Nodes durch Staking und Liquidität umfasst“, sagte Blockdaemon-CEO Konstantin Richter in einem Interview mit CoinDesk. „Der andere Bereich, den Nodes unserer Meinung nach abdecken sollten und der für unseren institutionellen Kundenstamm sehr relevant ist, sind Fiat-Ein- und -Ausfahrten“, fügte Richter hinzu.

Krypto einzahlen & erhalten

1 BTC-Bonus

10% täglicher Cashback
  • Krypto-freundliche Seite
  • Tägliches Cashback verfügbar
  • Perfekt für mobiles Spielen
Australia
Canada
France
Italia
日本
New Zealand
South Africa
United Kingdom

Nur 18+ neue Spieler. Mindest. Wettanforderung. Gültig bis auf Weiteres. Es gelten die vollständigen AGB

Krypto-Auffahrrampen sind häufiger „schlechte und schlechte Produkte“, sagte Richter, obwohl gute Auffahrrampen neue Quellen für transaktionsbasierte Einnahmen bieten.

Die Übernahme von Gem durch Blockdaemon folgt auf dessen Serie-C-Finanzierung in Höhe von 207 Millionen US-Dollar, die Anfang dieses Jahres mit einer Bewertung von 3.25 Milliarden US-Dollar stattfand.

Blockdaemon wird die einbettbaren Benutzeroberflächen (UI)-Flows und API von Gem integrieren, die es Benutzern ermöglichen, über 40 Kryptowährungen aus 125 Ländern über On-Ramp-Dienste zu kaufen, die von den dezentralisierten Finanzplattformen Celsius und ShapeShift, einer Krypto-Verwaltungsplattform, genutzt werden.

Richter erklärte die Gründe für die Übernahme: „[Gem] macht es den Leuten sehr einfach, Geld von überall zu nehmen und sie zu verbinden und sie in eine andere Zahlungs- oder Ertragsplattform zu stecken, ein bisschen wie Stripe … Es ist letztendlich transaktionsbasiert Einnahmen für Zahlungen und das Auf- und Abfahren von Fiat.“

Mag ich? Teile mit deinen Freunden!

-1
4 Anteile, -1 Punkte